Motiviert starteten wir heute um 7:40 an unserer Unterkunft, dem Paulinghof. Auf dem Berg angekommen begaben wir uns dann in unsere Gruppen und arbeiteten weiter an unserer frisch erlernten Technik. Der Schnee war nahezu perfekt, jedoch hatten wir am Vormittag durch den Nebel eine etwas schlechte Sicht. Doch auch dies hinderte uns nicht, den Spaß am Skifahren zu verlieren. Am Ende des Tages können wir alle stolz auf uns sein, da auch heute bei uns allen  große Vortschritte zu erkennen waren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*