Olympischer Tag 2018

Auch in diesem Jahr ermöglichte uns die Schule am im Jahr 2016 eingeführten Olympischen Tag das Deutsche  Sportabzeichen zu erringen. Am 2.10. trafen sich alle Schüler und Lehrer der Stufe 3 im Volksstadion, wo sich jeder schon selbständig erwärmte. Mit dem Anzünden des Olympischen Feuers eröffnete ein Schüler der 9. Klasse um 8:30 Uhr den Tag. Rund 145 Schüler und Schülerinnen starteten in verschiedenen nach Jahrgang sortierten Gruppen mit den ersten Disziplinen wie zum Beispiel Ausdauer in Form eines 800 m Laufs und Schnelligkeit mit einem Sprint über 75/100 m. Außerdem gab es noch die Kategorie Kraft. Dazu zählen Disziplinen wie Kugelstoßen oder Standweitsprung und die Kategorie Koordination, in der man seine Leistung im Weitsprung zeigen konnte. Über 75 Kinder konnten ein Abzeichen erreichen, davon 19x Gold, 40x Silber und 19x Bronze. 67 Schüler und Schülerinnen gelang dies jedoch durch unzureichende Leistungen oder fehlende Anwesenheit z.B. Krankheit nicht. Fast einem Drittel davon fehlte die geforderte Punktzahl beim Weitsprung. Ein Wert, der unseren Sportlehrern zu denken gibt. Deshalb wird wahrscheinlich in den nächsten Jahren etwas dagegen gelegt werden, um die Leistung wieder auszubessern. Schätzungsweise etwas wie Seilspringen rückwärts bzw. mit Kreuzdurchschlag, je nach Alter. Außerdem wird seit diesem Schuljahr für die, die sich verbessern wollen oder sich gern sportlich betätigen, ein Leichtathletikkurs nach der Schule durch unseren Sportlehrer Ekki angeboten. Jeder Schüler muss zusätzlich ein Schwimmabzeichen abgeben, um sein Abzeichen anerkannt zu bekommen. Erfahrungsgemäß finden jedoch viele Schüler bzw. Schülerinnen ihren Schwimmpass aus der 3. oder 4. Klasse nicht mehr oder scheuen den Aufwand, sich in der Schwimmhalle die Schwimmbefähigung attestieren zu lassen. Da es ohne eine Schwimmbefähigung aber auch kein Abzeichen gibt, bleibt die Frage, wer letztendlich eine Urkunde und ein Abzeichen erhalten wird. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr und sind gespannt, ob wir unsere Leistung noch weiter steigern können.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*